Home Leistungen Außerbörsliche Kapitalmarktemission
25 | 09 | 2017
Kapitalmarktemission PDF Drucken E-Mail

Ein wachstumsorientiertes Unternehmen kann am außerbörslichen Kapitalmarkt Kapital aufnehmen. Häufig geschieht dies durch Ausgabe von Anleihen Genussscheinen oder in Form Stiller Beteiligungen.

Damit eine solcheÂ

Das Beteiligungsangebot wird am außerbörslichen Kapitalmarkt außerbörslich platziert (Privat- Platzierung, Private Placement) und ist typischerweise eigenkapitalähnlich oder als nachrangiges Fremdkapital ( Mezzanine-Kapital) strukturiert. Im Rahmen der Vorbereitung und Durchführung einer solchen Platzierung bieten wir Ihnen umfassende Unterstützung in allen Fragen, die die erfolgreiche Umsetzung der Kapitalmaßnahme betreffen.

Nach Prüfung der rechtlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse Ihres Unternehmens erarbeiten wir die optimale Finanzierungsstrategie und übernehmen die professionelle und rechtssichere Erstellung sämtlicher Emissionsunterlagen, insbesondere die Erstellung des erforderlichen Verkaufsprospektes und die Einholung der Gestattung des Kapitalmarktangebots durch die BaFin.

Wir unterstützen Sie bei der Definition potenzieller Anlegergruppen (privat/ institutionell) und deren typischer Anlagepräferenzen und passen die Emissionsstrategie den sich hieraus ergebenden Erfordernissen an.